Wo Neu-Ulm zusammenrückt

Mitmaler und Mitmalerinnen

Nachdem sechs Künstlerinnen und Künstler die städtischen Bänke neu gestaltet haben, waren sie bei dem zweitägigen „Mitmaler“-Workshop gefragt. Im Juli 2022 wurden 13 neue Bänke mit künstlerischer Unterstützung bemalt. Beteiligt waren rund 70 Personen aus verschiedenen Vereinen, Einrichtungen, Bürgergruppen oder als Einzelpersonen, die nicht nur dazu eingeladen waren kreativ zu sein, sondern auch sich auszutauschen und kennenzulernen.

Auch bei anderen Gelegenheiten, wie der städtischen Veranstaltung „Neu-Ulm spielt“ oder der „Interkulturellen Woche“ sind weitere Bänke bei gemeinsamen Aktionen entstanden. Und es geht weiter …

Die Bänke gehen in die Patenschaft der „Mitmaler“ über und werden bei den Vereinen, Bürgervereinen und Einrichtungen zu Begegnungen einladen. Nicht nur bei Ihnen, sondern auch bei städtischen Projekten und Aktionen werden die „Bänke der Begegnung“ eingebunden.

hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider

UNSERE KREATIVEN