Wo Neu-Ulm zusammenrückt

Manufaktur Meyer

"Kreativ zu sein hilft mir, mein Innerstes mit der Welt zu teilen. Mit meiner Kunst möchte ich die Menschen nicht nur zum Nachdenken anregen - ich möchte vor allem auch ihr Herz berühren.
Gefühle und Emotionen bilden die Essenz meiner Kreativität, sie sind der Schlüssel für mein Schaffen und das Tor zu absoluter Stille, in der nichts unmöglich ist und mir eine nie zuvor erlebte Freiheit schenkt. Getreu nach meinem Motto "Erinnerungen für die Ewigkeit" möchte ich mit meiner Bankreihe an die wichtigsten Werte, die eine Gesellschaft ausmachen sollte, erinnern." (Melanie Meyer)

Melanie Meyer ist eigentlich gelernte Hotelfachfrau und ist nach 14 Jahren in der Schweit wieder nach Neu-Ulm zurückgekehrt. Sie entdeckte ihre kreative Ader in ihrer Schwangerschaft, als ihr ab dem 5. Monat Bettruhe verordnet wurde. Sie beschäftigt sich künstlerisch mit Abformungen von Babybäuchen, Händen oder Füßen. Auch bei anderen Projekten möchte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit ihrer Kunst Emotionen auslösen.

www.manufaktur-meyer.de 
www.facebook.com/mutterglueck.b.m.meyer
www.facebook.com/wnskwnsd 
@__melanie_meyer__ (Instagram)

Standort: Beim Neu-Ulmer Wasserturm im Kollmannspark (Google Maps)

hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider
hero-slider

KÜNSTLER:INNEN