Zukunftsmischer

Juni bis September

Logo Zukunftsmischer


Aus was wird deine Zukunft gemacht?
Dreiteilige Kunstinstallation zum Thema „Zukunft“
.

Der Schein der Vergangenheit erhellt oder verdunkelt im Wechselspiel unser Leben.
Die Installation „Von der Unveränderbarkeit“ befindet sich auf der Wiese beim Maxplatz. Ein lyrisches Textfragment auf Beton und Licht.

Ich bin hier, ich bin ich, ich bin „jetzt“, wer bin ich wirklich? Die Spiegelinstallation auf dem Schwal „Zur Erfindung“ lädt ein innezuhalten, sich zu setzen, sich selbst zu betrachten, sich alleine oder mit anderen zu inszenieren und sich in die Augen zu schauen.

„Über die Absicht“ ist ein interaktives Werk am Donauufer zwischen Maxplatz und Schwal. Zukunft stellt Fragen und die Antworten entstehen im Gelebtwerden. Fragen fordern uns heraus, wiegen schwer oder tanzen leicht und bringen uns mitunter zum Lachen.

Ein Bürgerprojekt von Sabine Gilbert und Claudia Roeper.

Projektzeitraum:
Juni bis September 2019

Vernissage:
Samstag, 1. Juni 2019, um 20 Uhr am Maxplatz in Neu-Ulm

Veranstaltungsort:
Neu-Ulmer Innenstadt (Maxplatz, Schwal und Donauufer)