Neu-Ulm spielt plus

06.07.201911.00 bis 18.00 Uhr

Foto vom Neu-Ulmer Rathausplatz mit Spielstationen und Besuchern bei der Veranstaltung "Neu-Ulm spielt"


Spieleaktionstag XXL zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum für Jung und Alt.
Die Stadt Neu-Ulm lädt anlässlich ihres Stadtjubiläums in diesem Jahr zu einer XXL-Ausgabe ihres bekannten Spiele-Aktionstags ein. „Neu-Ulm spielt plus“ heißt es am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 18 Uhr in der gesamten Neu-Ulmer Innenstadt sowie dem Glacis Ost.
Im Jahr 2015 feierte der Spiele-Aktionstag Neu-Ulm spielt Premiere. Seitdem erfreut sich die Veranstaltung in der Neu-Ulmer Innenstadt rasanter und steigender Beliebtheit. Im Jubiläumsjahr setzen die Macher aus der Stadtverwaltung auf das Erfolgskonzept noch einen drauf und weiten die Spielfläche in das Glacis-Ost aus.

Gespielt wird auf 7 Plätzen und Orten:
Petrusplatz– Johannesplatz – Rathausplatz – Heiner-Metzger-Platz – Ludwigstraße – Glacis-Galerie – Glacis Ost

Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder  Vereine, Institutionen, Neu-Ulmer Geschäfte, Parteien sowie Handels- und Gewerbetreibende aus der gesamten Stadt. Mehr als 80 haben sich für die Jubiläums-Ausgabe gemeldet und verwandeln mit ihren Spielstationen die Stadt Neu-Ulm einen Tag lang in einen großen Spaß- und Spielbereich. Von Geschicklichkeitsspielen über kniffelige Quiz- und Sportspiele bis hin zu klassischen Brettspielen, von altbekannten bis zu völlig neuen Spielen – die Auswahl der Spielmöglichkeiten ist riesengroß: Wer es sportlich mag, kann sich beispielsweise beim Klettern, Bouldern, Fechten, Torwand-Schießen oder Bowling versuchen. Schlaue Köpfe sind bei Quizspielen, beim Schach oder Memory gefragt und bei vielen Stationen können die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Das Angebot im Glacis-Ost ist neu: Der New Golf Club präsentiert sich hier beispielsweise mit Chippen und Putten, die Stadt Nürnberg ist mit einem 25 Stationen umfassenden mobilen Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne dabei, die Künstlergruppe Ulm/Neu-Ulm bietet eine Farbschleuder und Brandmalerei für Kinder ab sechs Jahren an, besondere Spiele wie Indiaca, Federball oder Crocket können ausprobiert werden, beim Disc Golf Club Albuch kann man Golf mit Frisbeescheiben testen, das Jugendhaus Vorfeld baut eine Torwand auf und lässt Trikots bemalen und, und, und.
Zahlreiche Wettbewerbe machen die Stadt zur gigantischen Spielwiese. Auf die Teilnehmer warten jede Menge Spaß und tolle Preise!

Angebote für Kinder:
Die kleinen Besucher können beispielsweise wieder ein Polizeiauto auf dem Rathausplatz bemalen, mit dem Feuerwehrschlauch um die Wette spritzen, die Rollenrutsche hinuntersausen, in der Hüpfburg toben oder an verschiedenen Mal- und Bastelstationen kreativ werden. Junge Wochenmarktbesucher können darüber hinaus beim Markt der Zwerge von 9 bis 12 Uhr auf dem Petrusplatz spielerisch den Neu-Ulmer Wochenmarkt kennenlernen.

Programmheft mit allen Spielstationen:
Programmheft online lesen
Programmflyer mit allen Spielstationen (PDF)

Veranstaltungstermin:
Samstag, 6. Juli 2019

Uhrzeit:
11.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Neu-Ulmer Innenstadt

Der Eintritt ist frei.

Banner "Neu-Ulm spielt plus"

Mit freundlicher Unterstützung

Excelsior
Millenium
Gold