Landart – Kunst in und mit der Natur

11.06. – 15.06.2019

Foto von einem aus Naturmaterialien und in der Natur geschaffenen Kunstwerk

Foto: Hama Lohrmann


Ein Kunstprojekt der besonderen Art: Mit den Händen werden unter Anleitung des Künstlers Hama Lohrmann Objekte geschaffen, die einzigartig sind. Der Farben- und Formenreichtum der Natur in Verbindung mit Ruhe und verminderter Reizflut vertieft die Wahrnehmung. Die Werke bestehen ausschließlich aus Naturmaterialien der näheren Umgebung. Die vollendeten Werke selbst sind vergänglich. Der Entstehungsprozess wird fotografisch dokumentiert. Ein abschließendes Foto hält die Poesie des Augenblickes fest.

Termine:

1. Workshop vom 11. bis 15. Juni 2019
im Sport- und Freizeitpark Wiley, auf der nördlich gelegenen großen Wiese (Treffpunkt: Outdoor Gym-Anlage)

2. Workshop vom 26. bis 30. August 2019
im Glacis-Park

Pro Workshop können 15 Personen teilnehmen.

Anmeldungen für den 1. Workshop sind bis zum 24. Mai möglich per Mail an:
gruenflaechen@neu-ulm.de


Teilnahmebedingungen:

  • Mindestalter 16 Jahre (bei unter 18-jährigen bitte Genehmigung der Eltern mit einreichen)
  • keine Angst vor körperlicher Arbeit im Freien
  • wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk – der Workshop findet bei jeder Witterung statt!
     

Ablauf der Projektwoche:
Dienstag und Mittwoch: Ideenfindung und Ideenausarbeitung, Materialbeschaffung.
Donnerstag bis Samstag: Umsetzung der ausgearbeiteten Idee.
Der Entstehungsprozess wird fotografisch dokumentiert.

Sonstiges:

  • Die Teilnehmer sind über den Veranstalter nicht versichert. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.
  • Bitte ausreichend zum Trinken mitnehmen und Stärkung nicht vergessen.
  • Öffentliches WC in unmittelbarer Nähe vorhanden.
     

Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte per E-Mail an gruenflaechen@neu-ulm.de.

Mit freundlicher Unterstützung

Cullinan
Lucara
Lucara
Lucara
Silber