Disc-Golf-Turnier

21.09. – 22.09.2019

Ein Disc Golf Spieler wirft eine Disc Golf Scheibe in einen Disc Golf Korb


Im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums fliegen im Sport- und Freizeitpark Wiley zwei Tage lang die Scheiben: Die German Tour im Disc-Golf macht Halt in Neu-Ulm. Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September, messen sich bei der 1. Neu-Ulmer Open die 72 besten deutschen Spieler im Disc-Golf miteinander. Die Stadtverwaltung und der Verein WSCA (Winter-Sport-Club-Albuch) haben sich zusammengetan und das zweitägige Turnier organisiert.

Die Neu-Ulmer Open sind ein B-Turnier, das größtmögliche Turnier der German Tour. Gewertet wird der Wettkampf in der Major-Serie. In dieser treten professionelle Spieler gegeneinander an. Die Disc-Golf German Tour macht neben Neu-Ulm auch noch in einigen anderen deutschen Städten, wie beispielsweise in Altenau, Wesel oder Tübingen Halt. Am Ende wird für jeden Spieler anhand der auf den Turnieren gesammelten Punkte die Endwertung pro Jahr ermittelt.
Weitere Informationen zur German Tour unter https://www.german-tour-online.de/events/details/1288

Ablauf des Turniers:
In Neu-Ulm werden an den beiden Turniertagen vier Runden mit jeweils 18 Bahnen gespielt.
Die erste Runde startet am Samstag um 9 Uhr. Der Start der Runde zwei wird um 14 Uhr bekannt gegeben.
Am Sonntag startet der Turniertag um 8.30 Uhr mit Runde drei. Die vierte und letzte Runde wird ab 13.30 Uhr gespielt. Anschließend findet die Siegerehrung statt. Das Preisgeld des 1. Neu-Ulmer Open beträgt 1.000 Euro. Die Spieltage enden am Samstag um 19 und am Sonntag um 17 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Turnier zu besuchen. Wer sich für Disc-Golf interessiert, hat an den beiden Tagen die Gelegenheit, sich ein paar Kniffe und Tipps bei den besten Spielern Deutschlands abzuschauen.Und selbstverständlich können auch Nicht-Profis an beiden Tagen die Scheiben im Sport- und Freizeitpark werfen. Im Wiley-Kiosk können diese ausgeliehen werden. Der Parcours ist außerhalb der Turnierzeiten frei zugänglich.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Neben Foodtrucks wird es auch Getränkestände geben. Zudem hat der Kiosk im Wiley geöffnet.
Für die kleinen Besucher wird Kinderschminken oder Frisbee-Dosenwerfen angeboten.

Über die Sportart Disc-Golf:
Disc-Golf ist eine junge Sportart mit hohem Spaßfaktor und zählt, wie der Name schon sagt, zu den Golfsportarten, wird aber mit einem Frisbee gespielt. Ziel ist es, den Frisbee mit möglichst wenigen Versuchen in fest installierte Körbe zu treffen. Trifft der Spieler nicht auf Anhieb in den Korb, so können die weiteren Versuche, wie beim Golf auch, von der Stelle aus geworfen werden, an der der Frisbee zum Landen kam. Am Ende wird die Anzahl aller Versuche auf den unterschiedlichen Bahnen addiert, um so den Sieger mit den wenigsten Versuchen zu ermitteln.

Veranstaltungstermine:

  • Samstag, 21. September 2019, 9.00 Uhr – 19.00 Uhr
  • Sonntag, 22. September 2019, 8.30 Uhr – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Sport- und Freizeitpark Wiley

Der Eintritt ist frei.