150 Stimmen Heimat

01.07. – 07.07.2019


Was ist Heimat? Ist Neu-Ulm nur eine Stadt? Wenn Neu-Ulm ein Mensch wäre – was für ein Mensch wäre das? Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt aus Sicht der Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürger. Jung und Alt kommen gleichberechtigt zu Wort: in einem Film mit Interviews, einer interaktiven Ausstellung und einer Lesung als Ausblick auf die Zukunft.

Ein Bürgerprojekt des Theater Luftschloss.

Präsentation des Films mit interaktiver Ausstellung und Lesung:
- Montag, 1. Juli, bis Freitag, 5. Juli: täglich um 8.30 Uhr (für Schulklassen) und 18.30 Uhr (für die Öffentlichkeit)
- Sonntag, 7. Juli: 10.00 Uhr und 16.30 Uhr (für die Öffentlichkeit)

Eintritt Präsentation: 5 Euro pro Person / 3 Euro pro Schüler

Dauer der Ausstellung: 1. bis 7. Juli 2019

zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei:
Di. und Mi. 10.00 – 18.00 Uhr | Do. 10.00 – 20.00 Uhr | Fr.  10.00 – 18.00 Uhr | Sa. 10.00 – 13.00 Uhr
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei, Heiner-Metzger-Platz 1, 89231 Neu-Ulm


INTERVIEWPARTNER GESUCHT!

Für das Projekt dreht das Theater Luftschloss einen Film mit und über die Bürger Neu-Ulms.
Hierfür werden noch Interviewpartner gesucht, die etwas über ihr Leben in Neu-Ulm erzählen und ein paar Fragen zu Neu-Ulm beantworten möchten.
Interessenten können sich per E-Mail an brieftaube@theater-luftschloss.de an das Theater Luftschloss wenden.