150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm: Fahrzeugausstellung

23.06.201910.00 bis 16.00 Uhr

Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter vor dem Neu-Ulmer Wasserturm


Vor 150 Jahren wurde in Neu-Ulm die Freiwillige Feuerwehr gegründet.
Dieses Jubiläum soll im Jahr des Stadtjubiläums ebenfalls gebührend gefeiert werden. Ein Doppeljubiläum quasi.

Eine Kooperationsveranstaltung im Jubiläumsjahr.

Große Feuerwehrfahrzeug- und -oldtimerschau
Termin: Sonntag, 23. Juni 2019, 10 bis 16 Uhr
Ort: Innenstadt Neu-Ulm

Anlässlich ihres Jubiläums lädt die Feuerwehr am 23. Juni von 10 bis 16 Uhr zu einer großen Fahrzeugausstellung in der Neu-Ulmer Innenstadt ein: Auf dem Petrusplatz, dem Johannesplatz und dem Rathausplatz sowie auf dem Heiner-Metzger-Platz und in der Bahnhofstraße auf Höhe der Glacis-Galerie werden zahlreiche Feuerwehr-Oldtimer ebenso präsentiert wie modernste Einsatzfahrzeuge aus der Region. Die Besucher erwartet eine Zeitreise durch fast 100 Jahre Feuerwehrfahrzeugbau.
Am gleichen Tag eröffnet der Magirus Iveco Museum e.V. das neu eingerichtete Fahrzeugmuseum in der ehemaligen Passigatti-Halle in der Baumgartenstraße. Auch hier können Oldtimer der Feuerwehr Neu-Ulm besichtigt werden.
 

Rock am Petrus
Termin: Samstag, 20. Juli 2019, ab 18 Uhr:
Ort: Petrusplatz Neu-Ulm

Im Jubiläumsjahr darf natürlich das seit mittlerweile 25 Jahren stattfindende Open Air „Rock am Petrus“ nicht fehlen. Die Veranstaltung auf dem Petrusplatz hat sich zu einem festen Termin am Samstag vor dem Schwörmontag etabliert. Veranstalter sind der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Förderkreis des THW Neu-Ulm. Am 20. Juli dürfen sich alle Freunde der gepflegten Rockmusik wieder auf die Band Rock Unlimited mit guten alten Rock-Klassikern von AC/DC bis Led Zeppelin freuen.
 

Tag der offenen Tür in der Hauptwache
Termin: Sonntag, 22. September 2019, 10 bis 17 Uhr
Ort: Hauptache der Feuerwehr Neu-Ulm, Zeppelinstraße 6

Alle kleinen und großen Feuerwehr-Fans sollten sich außerdem bereits jetzt den 22. September im Kalender anstreichen. Dann lädt die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm in ihrer Hauptwache zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 17 Uhr können die Besucher in der Zeppelinstraße einen Blick hinter sonst verschlossene Feuerwehrpforten werfen. Ob Einsatzvorführungen, eine Fahrzeugschau, Führungen durch die Wache oder eine Spritzwand für die kleinen Besucher – die Feuerwehr wird zum Tag der offenen Tür ein buntes Programm für Jung und Alt zusammenstellen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Der Eintritt zu allen Terminen ist frei.