Neu-Ulm liegt am Meer: Buchvorstellung als Podcast

Im April 2020 ist das Buch der ersten Neu-Ulmer Stadtschreiberin, Constance Hotz, erschienen: „Neu-Ulm liegt am Meer. Durch die Stadt“. Am 25. September 2020 hat die Autorin gemeinsam mit dem Verleger Axel Dielmann ihr Werk in der Stadtbücherei vorgestellt.

Aufgrund der eingeschränkten Besucherzahl wurde die Buchpräsentation aufgenommen und vom Moderator des Abends, Florian L. Arnold, nachträglich bebildert. Im entstandenen Video-Podcast gibt Constance Hotz spannende Einblicke in ihre Zeit als Stadtschreiberin in Neu-Ulm und liest Passagen aus ihrem Buch vor:


150 Jahre Stadt Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm feierte 2019 ihr 150. Stadtjubiläum – mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Sechs Monate lang, von April bis September, gab es rund 60 von der Stadt und von Bürgern organisierte Projekte und Veranstaltungen, darunter kleine und große Events aus den unterschiedlichsten Bereichen.
In unseren Galerien finden Sie die schönsten Momente aus sechs Jubiläumsmonaten in Bildern:

>> Alle Bildergalerien im Überblick

Das Stadtjubiläum in 150 Bildern

Sechs Monate lang feierte die Stadt Neu-Ulm ihr 150. Stadtjubiläum – mit vielen großen und kleinen Veranstaltungen und Projekten. Ein Rückblick in Bildern.


Weil in uns die Kraft des Neuen steckt!

Die Stadt Neu-Ulm feiert 150 Jahre Stadterhebung.
Gefeiert wurde vom 7. April bis 29. September 2019. Das Datum flankiert die Termine 7. April 1811 und 29. September 1869: Am 7. April 1811 gab König Max I. Joseph die Erlaubnis, dass eine Gemeinde gegründet werden durfte. Am 29. September 1869 erhob König Ludwig II. Neu-Ulm „in allergnädigstem Wohlwollen (…)“ in die Reihe der Städte des Königreichs Bayern.

Offenheit, Mut zur Veränderung und Gestaltungswille prägen unsere Stadt seit ihrer Gründung. Seitdem war und ist Neu-Ulm ein Ort, an dem das Neue einen besonderen Stellenwert genießt.
 

150 Jahre Stadt Neu-Ulm – Stadtgeschichte in Bildern

Die Entwicklung der Stadt Neu-Ulm in Bildern – von der Stadterhebung im Jahre 1869 bis heute:


150 Jahre jung – Kinder erzählen von Neu-Ulm

„Neu-Ulm ist sehr alt“ – oder doch ziemlich jung für eine Stadt? Was fällt Kindern an der Stadt auf, worüber freuen sie sich? Zum Stadtjubiläum entstand in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk dieser charmante Film. Die Stadt Neu-Ulm aus Kindersicht.


Wir leben Neu – in allen Stadtteilen.

Das Ganze ist mehr als die Summe der Teile: Neu-Ulm lebt in und mit seinen Stadtteilen. Jeder einzelne fügt dem Großen und Ganzen etwas Wichtiges hinzu. Genau wie die Facetten eines Diamanten.

Steinheim Finningen Reutti Holzschwang Jedelhausen Hausen Gerlenhofen Ludwigsfeld Weststadt Schwaighofen Neu-Ulm Stadtmitte Offenhausen Burlafingen Pfuhl

Wir sagen Danke!

Unsere Sponsoren und Unterstützer tragen dazu bei, Neu-Ulm in all seinen Facetten zu präsentieren und ein Fest zu feiern, wie es nur alle 150 Jahre vorkommt.