Neu-Ulmer FEIERtage

Ein Festwochenende der Superlative

Anlässlich des Stadtjubiläums verwandelte sich Neu-Ulm am 1. und 2. Juni in eine große Partymeile. Zwei Tage lang feierten die Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer mit ihren Gästen in der Innenstadt und entlang der Donau. Auf 5 verschiedenen Bühnen unterhielten mehr als 45 Bands, Musiker, Künstler und Vereine die Besucher.
Die Highlights bei den FEIERtagen: eine schwimmende Bühne auf der Donau, die Illumination des Donaucenters und der Auftritt der schwedischen Band Rednex.

Fotos: Daniel M. Grafberger