„150 Stimmen Heimat“: Interviewpartner gesucht

Eine Frau blickt auf den Bildschirm einer Kamera mit Mikrofon


Im Rahmen des Stadtjubiläums dreht das Theater Luftschloss einen Film mit und über die Bürgerinnen und Bürger Neu-Ulms. Darin soll es um Fragen gehen wie: Was ist Heimat? Wenn Neu-Ulm ein Mensch wäre – was für ein Mensch wäre das? Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt aus Sicht der Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer.

Für das Bürgerprojekt sucht das Theater Luftschloss noch freiwillige Interviewpartner.
Wer Lust hat, ein bisschen über sein Leben in Neu-Ulm zu erzählen, kann sich direkt an das Theater Luftschloss wenden.

E-Mail: brieftaube@theater-luftschloss.de

Der Film wird im Rahmen einer Ausstellung vom 1. bis 7. Juli in der Stadtbücherei Neu-Ulm gezeigt.
Alle Infos zum Projekt „150 Stimmen Heimat“