Kurzfilmfestival

03.08.201921.00 Uhr

Beim Kurzfilmfestival im Glacis gibt es zahlreiche Kurzfilme über Neu-Ulm zu sehen. (Foto: Stummfilmnacht im Glacis im Rahmen des Festes 150 Jahre Bundesfestung Ulm/Neu-Ulm, © Stadtarchiv Ulm)


„150 Jahre – 150 Sekunden“
Neu-Ulmer oder Personen, die etwas über Neu-Ulm erzählen können und möchten, drehen Kurzfilme mit einer Länge von 150 Sekunden und reichen diese ein. Eine Fachjury wählt die besten Filme aus und prämiert diese.

Beim Kurzfilmfestival werden die Preisträger sowie weitere eingereichte Kurzfilme gezeigt. Die Gäste dürfen sich auf einen kurzweiligen Abend mit zahlreichen 150-Sekunden-Filmen über Neu-Ulm, Diskussionen mit den Filmemachern sowie Musik freuen.

Veranstaltungstermin:
Samstag, 3. August 2019

Uhrzeit:
21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Veranstaltungsbühne im Stadtpark Glacis

Tickets:
Der Eintritt ist frei.
Eintrittskarten sind ab Anfang Juni im Bürgerbüro (Petrusplatz 15) und im Rathaus Neu-Ulm (Augsburger Straße 15) erhältlich. Der genaue Start der Ticketausgabe wird noch bekannt gegeben.

 

WIR SUCHEN DEINEN FILM!

Jetzt mitmachen und bis 23.06.2019 deinen eigenen Film einreichen
Wir feiern unser Stadtjubiläum mit einem Kurzfilmfestival am 3. August mit euren Filmen!
Bist du Neu-Ulmer/in oder hast du etwas über Neu-Ulm zu erzählen? Oder fällt dir etwas zu unserem Jubiläumsmotto „Wir leben Neu“ ein, das du/ihr filmisch umsetzen wollt? Alle Genres sind willkommen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Zeig uns die Stadt aus deiner Sicht. Was macht sie besonders? Zeig spannende Menschen und Orte, ungewöhnliche Perspektiven und Dinge, Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Du hast sicher viele Ideen – wir freuen uns auf deinen Film! Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Schulen, Vereine, AGs, Videofilmer… also alle!

Es sind 2 Wettbewerbskategorien ausgeschrieben:

  • Wettbewerb für Kinder/Jugendliche mit drei Sachpreisen
    (Filmkurs im Wert von 500 € bei e.tage medien.bildung, Besichtigung des Regio TV Studios Ulm, Gutscheinpakete inkl. Eintritte, Softdrinks & Popcorn für das Dietrich Theater Neu-Ulm)
  • Wettbewerb für Erwachsene mit drei Geldpreisen in Höhe von insgesamt 1.500 EUR

Format:
Euer Film muss genau 150 Sekunden lang sein. Alle gängigen Formate (z.B. mov, mp4, avi, mpg) sind erlaubt – vom Handy-Video bis zur High-End-Aufnahme. Wichtig ist HD Qualität (Videoauflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, Seitenverhältnis 16:9), damit der Film auch auf der großen Leinwand gezeigt werden kann.
Achte darauf, dass Du alle nötigen Rechte hast: die Rechte der Darsteller in deinem Film sowie die Musikrechte der verwendeten Musik (GEMA freie Musik).

Ausgeschlossen werden Filme mit verfassungsfeindlichem, pornografischem, gewaltverherrlichendem und/oder diskriminierendem Inhalt sowie Werbefilme.

Wie kann ich mich anmelden?
Fülle das untenstehende Anmeldeformular aus.
In den Dateien findest du alle Infos, wie du deinen Link (YouTube und Vimeo) zu deinem Video hinterlegen kannst:

Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen:
Anmeldeformular Kurzfilmfestival (PDF)
Teilnahmebedingungen und Infos Kurzfilmfestival (PDF)

Eine unabhängige Fachjury stellt aus allen eingereichten Filmen eine Auswahl zusammen und legt so das Programm für unser Kurzfilmfestival am 3. August 2019 im Stadtpark Glacis fest. Alle Filme, die von unserer Jury als Gewinnerfilme oder zur Vorführung ausgewählt werden, müssen über WeTransfer übermittelt werden.

Einsendeschluss ist der 23. Juni 2019.

Kontakt:
Bei Fragen und zur Anmeldung wende dich gerne per E-Mail an: kurzfilmfestival@neu-ulm.de

Flyer Kurzfilmfestival (PDF)

Mit freundlicher Unterstützung

Lucara